Pfarramt

Das Pfarramt bekleidet seit 2005 Pfarrerin Silke Sauer. Sie steht der Kirchengemeinde vor, leitet Gottesdienste und nimmt seelsorgliche Aufgaben wahr.

Kontakt

Silke Sauer, Pfarrerin

Adresse: Kirchberg 1, 98547 Viernau

Telefon: 036847 30181

sauer.slk[at]gmx.de

Der Gemeindekirchenrat (GKR) ist verantwortlich für die Gestaltung des Gemeindelebens im Rahmen der kirchlichen Ordnung. Er verwaltet u.a. das Vermögen der Gemeinde, entscheidet über den Gebrauch der kirchlichen Gebäude, vor allem über die zeitweilige Überlassung der der Kirchengemeinde gehörenden Räume zu besonderen Veranstaltungen. Er vertritt die Kirchengemeinde gerichtlich und außergerichtlich. Er stellt hauptamtlich Mitarbeitende ein und ist vor allem für das geistliche Leben der Gemeinde verantwortlich.

Warum gibt es Gemeindekirchenräte?

Die protestantische Reformation geht mit der Überzeugung einher, daß »das Priestertum aller Gläubigen» bzw. »das Priestertum aller Getauften» (Luther) gilt. Das bedeutet, daß neben dem Pfarrer auch Gemeindeglieder verantwortlich das Gemeindeleben gestalten.

Der Gemeindekirchenrat der Kirchengemeinde in Viernau hat neben der Pfarrerin Silke Sauer sechs Mitglieder und drei Stellvertreter.

Wahl des Gemeindekirchenrates

Die Mitglieder (Älteste) des Gemeindekirchenrats werden von den Gemeindegliedern für jeweils sechs Jahre gewählt. Die Pfarrerin gehört per Amt dem Gemeindekirchenrat an. Wählbar ist jedes Gemeindeglied, das mindestens 18 Jahre alt und konfirmiert ist. Wahlberechtigt ist, wer 16 Jahre alt und konfirmiert ist.