Unterseite des Projekts Viernauer Umland | Geoglossar von viernau.de, Website der Gemeinde Viernau in Südthüringen

Kleiner Dolmar

Berg westlich vom Schmalmbach, 522m ü. NN.

Lage

Grenzt im Süden an den Haselbacher Grund, an dessen anderem Ende sich der Königsbrunnen befindet. Im Norden liegen diverse an Springstille grenzende Hügel und im Osten liegt das Schmalmbach.

Wissenswertes

Besteht überwiegend aus Kalkstein, der vor Jahrhunderten hier auch gebrochen wurde. Der Berg ist vollständig mit Buchen bewaldet.

Empfehlung

Pfad auf den Gipfel.