Unterseite des Projekts Viernauer Umland | Geoglossar von viernau.de, Website der Gemeinde Viernau in Südthüringen

Kalter Grund

Senke im Süden von Springstille.

Der K. hat die Seewiese im Norden und wird vom Blasseberg und dem Breiteberg (auf Stiller Seite) flankiert. Im Süden bildet der Hintere Breiteberg den natürlichen Abschluß. Der K. besitzt einen ausgeprägten Kessel in Südseite, der durch einen Vorsprung (Flurstück Über dem Kalten Grund) zweigeteilt wird. Der Viernauer Weg führt steil am K. entlang.