Unterseite des Projekts Viernauer Umland | Geoglossar von viernau.de, Website der Gemeinde Viernau in Südthüringen

Gänseleite

Westhang der Seeleite im Nordwesten Viernaus.

Die Seeleite und der Vordere Breiteberg bilden zusammen ein »Hüftgelenk«: Die Seeleite ist die »Pfanne« und der Vordere Breiteberg der »Kopf«. Die G. verläuft nun entlang der Pfanne und setzt sich nach Norden fort bis unterhalb des Ehrlichsbergs. Der Pfad über die Gänseleite wird gepflegt und hat seinen ganz eignen Reiz. Abzweige führen u.a. zum Stiller Sattel übers Ichbach oder zum Wanderweg von der Seeleite zum Drei-Länder-Eck.